Zum Inhalt springen

Hi, ich bin Luna!

Und am 09.06.2024 will ich in den Stadtrat.

Im Landkreis Wittenberg aufgewachsen, wohne ich nun seit 5 Jahren in Halle.
Nach dem Abi habe ich meine Ausbildung im Reisebüro gemacht, dort als Filialleitung gearbeitet und angefangen Wirtschaftspsychologie zu studieren. Mittlerweile arbeite ich freiberuflich im Bereich politische Bildung und Kommunikation und studiere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Politik hat in meiner Familie selten eine Rolle gespielt. Mit 15 Jahren habe ich in einem Budapester Vorort meine 10. Klasse absolviert und gesehen, was illiberale Demokratie bedeutet. Als queere Person im ländlichen Raum aufzuwachsen bedeutete für mich auch, sehr früh zu lernen was es bedeutet, vermeintlich falsch zu sein.

Als Aktivist*in setze ich mich für eine Gesellschaft ein, die unsere Demokratie schützt, ohne Angst verschieden sein kann und auch in 10 Jahren noch bezahlbaren Wohnraum findet. Dafür organisiere ich Demos, sage semi-schlaue Dinge auf Podien, gebe Workshops und halte mein Gesicht in meine Handykamera.

 

Zur Kommunalwahl kandidiere ich in der Altstadt und Südlichen Innenstadt auf Listenplatz 4.

Für unsere Zukunft. unsere Stadt. Dich.